Buchvorstellung "Historische Quellen von Zornheim"

Zahlreiche geschichtlich Interessierte konnte Ortsbürgermeister Dr. Werner Dahmen zur Vorstellung des mit Spannung erwarteten Buches von Gottfried Kneib „Historische Quellen von Zornheim“ im Ratssaal des Gemeindehofes am vergangenen Freitagabend begrüßen. Allen voran der Autor, der mit diesem Werk, neben seinen zahlreichen Aktivitäten in seinem Wohnort Bad Sobernheim, seine große Liebe zu seinem Heimatort Zornheim erneut unter Beweis gestellt hat. In der Folge auf das historische Standardwerk „Zornheim – Geschichte eines rheinhessischen Dorfes“ aus dem Jahr 2016 stellte der Verfasser persönlich die siebenbändige und mehr als 1.100 Seiten umfassende Sammlung historischer Quellen Zornheims vor. Dabei ist der profilierte Heimathistoriker und pensionierte Lehrer Gottfried Kneib seiner inneren Passion gefolgt und hat die geschichtlich wertvollsten Zeugnisse Zornheims aus der Frühzeit bis zur Gegenwart sorgfältig recherchiert sowie methodisch-didaktisch hervorragend arrangiert und dokumentiert, sodass eine historische Fundgrube auch für folgende Generationen entstanden ist. Vor allem im Hinblick auf die anstehende 1250- Jahrfeier in 2021 (erste urkundliche Erwähnung Zornheims im Jahre 771) hat Gottfried Kneib eine der wertvollsten Vorarbeiten geleistet. Dafür dankte ihm Ortsbürgermeister Werner Dahmen im Namen aller Bürgerinnen und Bürger und der potentiellen Leserschaft auf das Herzlichste. Als äußeres Zeichen der Anerkennung überreichte er eine Tusche-/Federzeichnung mit der Katholischen Kirche aus der Perspektive des Röhrbrunnenplatzes von dem Künstler Dieter Goebel-Berggold mit folgender Widmung:

Lieber Gottfried,

historische Quellen sprechen nur, wenn man sie fragt. Das hast Du hervorragend für Deine Heimatgemeinde Zornheim getan. Vielen Dank!

Zornheim im Februar 2019 Werner Dahmen

Während der Autor die gekauften Bücher signierte klang der Abend bei einem Glas Zornheimer Wein und Brezel sowie anregenden Gesprächen in geselliger Atmosphäre aus.

Hinweis:

Das Buch „Historische Quellen von Zornheim“ ist in der Gemeindeverwaltung vorrätig und kann dort zum Preis von 30,00 €/Exemplar erworben werden.

Dr. Werner Dahmen, Ortbürgermeister

1. Foto: Buchvorstellung im Ratssaal (Foto: Elke Tautenhahn)

Das Foto zeigt von links nach rechts Autor Gottfried Kneib und Ortsbürgermeister Dr. Werner Dahmen

2. Foto: Buch Historische Quellen von Zornheim (Foto: Werner Dahmen)